Schoko-Stütchen

Wozu teures Geld beim Bäcker ausgeben, wenn man mit ein wenig Mühe leckere und saftige Schokostütchen selbst backen kann?

Perfekt zum Frühstück oder Naschen zwischendurch.

DSCI0543 (Andere)


Vorteig Zutaten:

  • 150g Mehl
  • 200ml Wasser
  • 6g Hefe (frische)
  • 1 El Zucker

Zubereitung:

Zucker mit Hefe und Wasser verrühren bis die Hefe gelöst ist, danach Mehl löffelweise dazugeben und weiter rühren.

4-6 Std. ruhen lassen, zwischendurch hin und wieder umrühren.


 

Zutaten Haupteig:

DSCI0509 (Andere)

  • Vorteig
  • 750g Mehl
  • 21g Hefe (frische)
  • 6 El Zucker
  • 1 1/2 tl Salz
  • 40g Magarine
  • ca 300ml Milch (lauwarm)
  • 100g Schoko-Trops

Zum bestreichen : 2 Eigelb und etwas Milch.


Zubereitung:

 

  1.  Die Hefe mit Zucker in die Milch geben und rühren und 5-10 Min. stehen lassen.
  2.   Mehl, Salz, Magarine, Vorteig, Milch und Schoko-Trops alles miteinander vermischen und auf mittlere Stufe in der Küchenmaschine kneten.

3. Den Teig nochmal per Hand durchkneten, anschließend daraus Kugeln formen. Diese dann plätten  (ca. 2 cm).  Die Teiglinge auf ein Backblech mit Backpapier  legen und abgedeckt für ca 1std. ruhen lassen, sodaß sie nochmal hoch gehen können.

4.  Backofen mit Ober und Unterhitze  auf 180° Grad vorheizen.  Die Milch mit Eigelb verrühren. Diese Mischung mit Pinsel auf den Stütchen verteilen.

Auf mittlerer Schiene ca 20 min . backen.

5. Fertig!!!

 

 

Guten Appetit!!!

 

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.