Heidesand

Ja, heute perfekt zum ersten Advent habe ich einmal Heidesand gebacken.

 

Ihr wißt schon, die kleinen bröckeligen, leckeren Plätzchen…. perfekt um sie in den Kakao zu tunken.

 

DSCI0147 (Andere)


Zutaten:

DSCI0114 (Andere)

  • 750g  Mehl ( Typ 505 )
  • 200g Puderzucker
  • 500g Butter ( weich)
  • 1 1/2 El Backkakao
  • Zucker (um die Heidesandrolle darin zu wälzen)

Zubereitung:

1. Das Mehl mit dem Puderzucker und der Butter vermengen, bis der Teig nicht mehr an der Schüssel klebt

 

2.  Die Hälfte vom Teig zur Seite stellen, jetzt den Rest vom Teig mit Backkakao vermengen.

3. Beide Teige ausrollen, danach die 2 Hälften zusammen drücken und rollen. Die Rollen in Frischhaltefolie einwickeln, dann in Kühlschrank für 2 Stunden.

 

4. Den Teig vorsichtig aus der Folie raus holen, jetzt in ca. 0,5- 1 cm Scheiben schneiden. Den Teigtaler in Zucker rein wälzen (aber nur den Rand). Anschließend auf das Backpapier legen.

Den Backofen auf  180°C vorheizen. Das Backblech nun auf mittlerer Schiene und ca. 10 Min. backen. Sodaß der Rand eine leichte Bräune hat.

5.  Auskühlen lassen . Damit der  Die Plätzchen dann lange haltbar sind in einer luftdichten Dose verschließen. Fertig!!!!

Guten Appetit!!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.